Online Reservierung

 +49 (0) 451 - 14 20

Anreise
Abreise
Personen
Radisson Blu Senator Hotel in der Hansestadt Lübeck

impressum

Radisson Blu Senator Hotel – Senator Hotel GmbH & Co. KG
Willy-Brandt-Allee 6
23554 Lübeck

Telefon: +49 (0)451 142-0
Telefax: +49 (0)451 142-22 22
E-Mail: info.luebeck@radissonblu.com
Internet: www.senatorhotel.de

Vertreten durch:
Hinderikus Jan Brust, Geschäftsführer

Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Lübeck
Registernummer: HRA 6779 HL

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 278801632

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Hinderikus Jan Brust, Willy-Brandt-Allee 6, 23554 Lübeck

Foto- und Bildrechte

© Radisson Blu Senator Hotel

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Pflichtinformation nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats:
Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse für Verbraucherbeschwerden lautet: info.luebeck@radissonblu.com

Dieses Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile:
Facebook: https://www.facebook.com/Radisson-Blu-Senator-Hotel-149019051892843/

Konzeption, Webdesign, Realisierung und Online-Marketing

Online Marketing Agentur Rostock
LUPCOM media GmbH
Rahnstädter Weg 33
18069 Rostock
www.lupcom.de

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie für Ihre Reiseplanung die geplante neue Corona-Verordnung.

Bitte beachten Sie den aktuellen Erlasses des Landes Schleswig-Holstein. Bis auf weiteres muss für Übernachtungen eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein

Für TOURISTISCHE REISEN gilt die 2G+ Regel:

  • Es muss eine vollständige Impfung erfolgt sein, bei der die zweite Impfung nicht jünger als 14 Tage sein darf. Ein Impfausweis bzw. eine Impfbestätigung in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis ist bei Anreise vorzulegen. Zusätzlich muss ein aktueller negativer Antigen- (max 24 Std) oder PCR-Text (max 48 Std) bei Anreise vorgelegt werden.
  • Genesene Gäste, deren Erkrankung innerhalb der letzten sechs Monate und mindestens vor 28 Tagen erfolgt, müssen einen schriftlichen oder digitalen Nachweis eines positiven PCR-Tests nachweisen. Zusätzlich muss ein aktueller negativer Antigen- (max 24 Std) oder PCR-Text (max 48 Std) bei Anreise vorgelegt werden.
  • Kinder bis zum vollendeten 7. Lebensjahr sind von der Regelung ausgenommen.
  • Minderjährige Schüler*Innen, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden; im Zeitraum vom 23. Dezember 2021 bis zum 9. Januar 2022 gilt dies nur in Verbindung mit einem Testnachweis der höchstens 72 Stunden zurückliegt, oder mit der Auskunft einer oder eines Sorgeberechtigten über die Durchführung eines zugelassenen Selbsttests, der höchstens 72 Stunden zurückliegt, (Selbstauskunft).
  • Personen die bereits ihre dritte Impfung (Booster) mindestens 14 Tage vor Anreise erhalten haben, sind von der Testung ausgenommen.

Für GESCHÄFTLICHE, MEDIZINISCHE oder SOZIAL-ETHISCHE REISEN gilt die 3G+ Regel:

  • Der schriftliche oder digitale Nachweis des negativen Corona Tests (PCR-Test  oder Antigentest nicht älter als 24 Stunden) ist bei Check-In vorzulegen. Während des Aufenthaltes muss eine tägliche Testung erfolgen.
  • Es muss eine vollständige Impfung erfolgt sein, bei der die zweite Impfung nicht jünger als 14 Tage sein darf. Ein Impfausweis bzw. eine Impfbescheinigung ist vorzulegen. 
  • Genesene Gäste, deren Erkrankung innerhalb der letzten sechs Monate und mindestens vor 28 Tagen erfolgt, müssen einen schriftlichen oder digitalen Nachweis eines positiven PCR-Tests nachweisen.

Für Gäste die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können:

  • Nachweis einer ärztlichen Bescheinigung
  • Der schriftliche oder digitale Nachweis des negativen Corona Tests (PCR-Test oder Antigentest nicht älter als 24 Stunden) ist bei Check-In vorzulegen. Während des Aufenthaltes muss eine tägliche Testung erfolgen.

Im gesamten Hotel gilt Maskenpflicht (medizinische oder FFP2 Maske).

Bitte beachten Sie, dass unsere Restaurants & Bars in der Zeit von 23.00 Uhr bis 05.00 Uhr geschlossen sein müssen.

Bitte beachten Sie für Ihren Aufenthalt die aktuellen Verordnungen der Landesregierung Schleswig-Holstein!

Informationen         Teststationen